Link zur Präsentation Landesturnfest Gießen 2015

Download

 

 

 

 

 

Liebe Vereinsvorsitzende,

 

im Auftrag des HTV-Präsidiums und der Hessischen Turnjugend möchten wir kurz zu einem kurzfristigen Förderprogramm des Landessportbundes Hessen und der Sportjugend Hessen aus einer Ausschüttung PS-Los-Sparen informieren.

Der Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen (SGVHT) unterstützt in diesem Jahr den Kinder- und Jugendsport im Landessportbund Hessen mit einem größeren Betrag aus dem PS-LOS-Sparen. Dadurch wurde das Programm „Qualitätsoffensive für den Kinder- und Jugendsport“ gestartet.

Ein Teil dieses Programms ist das sogenannte Sport-Ausbildungs-Stipendium:

Junge Menschen unter 23 Jahren können kostenlos an einer Ausbildung des HTV teilnehmen. Voraussetzung ist, dass die Ausbildung im September 2014 oder später beginnt und von den Vereinen ein Antrag an den zuständigen Sportkreis gestellt wird. Da davon ausgegangen wird, dass mehr Anträge eingehen als Mittel vorhanden sind, entscheidet eine Jury über die Vergabe der Ausbildungsgutscheine. Diese werden dann feierlich an die angehenden Übungsleiter übergeben und zum Ausbildungsstart beim HTV eingereicht. Der HTV erhält anschließend vom Landessportbund das Geld für den Gutschein.

Personen unter 23 Jahre, deren Ausbildung beim HTV bereits früher als September beginnt, können ggf. auch auf einen späteren Ausbildungsbeginn umbuchen, damit sie am Programm partizipieren können.

 

Unter www.htj.de gibt es zu dem ganzen Verfahren weitergehende Informationen.