Gaufrühjahrswanderung 2015

 

 

Die Gaufrühjahrswanderung am Sonntag, den 26. April 2015 startete zunächst bei stark bewölktem Himmel. Davon ließen sich die Wandersleute des Turngau Kinzig allerdings nicht abschrecken. Und sie wurden belohnt. Je später der Vormittag, desto schöner wurde das Wetter, sodass jeder das saftige Frühlingsgrün und die sonnengelben Rapsfelder bei besten Wegverhältnissen genießen konnte. Der TV Rothenbergen als diesjähriger Ausrichter hatte für die Wanderer ein Rundum-Sorglos-Paket geschnürt. Die Wege, wahlweise 7,9 km oder 11,5 km, durch die schöne Gründauer Gemarkung zwischen Kinzig und Ronneburger Hügelland waren sehr gut ausgeschildert. Unterwegs und im Ziel wurden mit süßen und deftigen Leckereien, u.a. mit Grüner Soße mit Kartoffeln und Eiern (Mmmmhhhh!!!), die Gäste verwöhnt.

 

 

Und los geht's!

 

Da geht's lang!

 

Unterwegs!

 

 

Wegmarkierung, für alle, die einen Handstand können... ;-)

 

Verpflegung an der Zwischenstation!

 

 

Der Frühling von seiner schönsten Seite! Alles blüht und grünt!

 

 

Herrlich, überall diese sonnengelben Rapsfelder!

 

Blick auf die Bergkirche von Niedergründau

 

Die Siegerehrung!

 

 

1. Platz: TV Lieblos

2. Platz: TV Hailer

3. Platz: TV Wächtersbach

4. Platz: TGS Somborn

5. Platz: TV Geislitz

6. Platz: TV Altengronau

7. Platz: TV Roth

8. Platz: TV Bieber

9. Platz: TG Neuenhaßlau

 

Die Mitglieder des TV Rothenbergen starteten außer Konkurrenz.

 

Jüngste Teilnehmerin: Lene Benekastedt

Ältester Teilnehmer: Franz Böhm

 

Herzlichen Glückwunsch!